So., 21. Feb. | Youtube

Tür an Tür um Drei vor Zwölf – Geisel dieser Tage

Livestream Lesung über Youtube https://www.youtube.com/watch?v=Uhu8ZVcwNeQ&feature=emb_title
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

21. Feb., 19:00
Youtube

Über die Veranstaltung

Hat Max Frisch recht? Ist Krise ein produktiver Zustand und man muss ihm  nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen? Wenn es nur so einfach  wäre. Denn wir müssen Opfer bringen; Freiheiten beschränken für Leben  und Gesundheit; für die Mitmenschen ein Ja leben, wo manche Nein fühlen.  Sind wir – gerade und besonders in diesen Tagen – nicht auch Geiseln  unserer Ängste, Hoffnungen, Sehnsüchte? Gefangene unserer Engstirnigkeit  und Unvernunft (oder der Vernunft?) und des Wiederstands gegen jegliche  verordnete Veränderung? Von „Rosawittchen“, „Tage wie Steine“ bis hin  zu „Gefährliche Gedichte“ erzählen, berichten, interagieren die Autorin  Tania Rupel Tera und die Autoren Simon Gerhol und Wolfram Hirche ganz in  diesem Sinne – über das Geisel-sein in uns und die Geißeln um uns.

https://www.youtube.com/watch?v=Uhu8ZVcwNeQ&feature=emb_title

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen