Die Unterseite

der Dinge

Vierzig Jahre nach Arno Schmidt und Gerold Späth, von Dante ganz zu schweigen, können die Deutschen ihre ‘göttliche Komödie‘ mit Goethe als 'germanischen Vergil', mit der RAF-Terroristin Gudrun Ensslin als ‘germanischer Beatrice‘ in Prosa lesen.

Erleben Sie die Abenteuer des Schriftstellers Herrn P. in intertextuelle Begegnungen und Zitaten auf einer jenseitigen Reise durch ein Spiegelbild unserer Gesellschaft mit dem Fokus auf dem Thema Literatur und Politik.

.

oder Commedia Germania