Biosophie

Denn der Mensch spricht am liebsten über sich selbst.

Er denkt zu sein,
weil er denkt.

Er wähnt sich verurteilt,
Frei zu denken.

Er spielt mit Sprache,
und versteht doch nicht.

Und doch lebt er nur in dem Moment frei,
im Augenblick seiner Entscheidung gegen die eigene Vernunft.