Über mich

Ich bin süchtig nach lesen, und ich muss schreiben.
Der Drang ist überwältigend. Schon als Kind, dann kam das Leben dazwischen, heute ein Erfahrungsschatz.

Ein guter Text muss abhängen, wie gutes Fleisch.
Wenn er veröffentlicht ist, ist er wie ein Kind, man kann nur nicht daran herum erziehen. Gut so!

 

Mein Ziel ist es, ernste und Unterhaltungsliteratur näher zusammenzubringen, also Genregrenzen aufzuweichen.
Als Weltenbummler auf Geschäftsreise entstehen viele Texte meistens im Transit zwischen Gestern und Morgen.

Regelmässig veröffentliche ich unter der Rubrik “Anarchistischer Poetikblog".

Aktuelle Arbeiten:

 

  • Märchennacherzählungen

  • Ein historischer Roman 3 Jhr. n. Chr.

  • Bühnenstück in Vorbereitung

  • August Litbox2 Theaterabend

  • und viels mehr ...

Werdegang und Fortbildungen:

  • geboren 1968, studiert in Stuttgart, aktives Schreiben seit 2008

  • E-Book Publishing (Literaturcafé, 2014, 1 Tag)

  • Figuren und Dialoge zum Mitfiebern (Schreibschule München 2016, 1 Tag)

  • Fernstudium kreatives Schreiben (Prosa), ZFU geprüft (Textmanufaktur) 03/16-01/17

  • 2015-2019 Mitglied (davon 2 Jahre  im Vorstand) des Münchner Literaturbüros

  • Seit 2017 (seit 2018 im Vorstand) Mitglied "Realtraum e.V."

  • Seit 2019 Mitglied im Verein Freier Deutscher Autoren (seit 2021 im Vorstand)

LAUTE

WORTE

SINN

GEDANKEN

VERSTAND

IDEEN

VERGEHEN

ILLUSION
EN